Ostpark München Neuperlach

Der Ostpark München erstreckt sich auf ca. rund 56 Hektar. Bei der Entstehung des Stadtteil Neuperlach ist er aus einer Acker und Wiesenfläche enstanden. Heute sind dort grüne Liegewiesen, Bäume und Hügel, verschlungene Wege und Pfade, Spielplätze, ein Skaterbereich, Teichanlagen und der Ostparksee ( Michaelisee ) . Der 3,5 Hektar große See beherbergt eine Insel, die im Winter von zahlreichen Schlittschuhläufern umrundet wird. Der Ostpark bietet zu jeder Jahreszeit zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung – aber auch zur sportlichen Betätigung. Video vom Ostparksee Neuperlach

Fotos wurden mit Lumix FZ150 erstellt.

Veröffentlicht von

wanderkarl

Siehe Seite "Über mich"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert